Infos

Interview-Projekt

Der Verein hat ein Projekt gestartet und befragt Mitglieder und Aktive in Kurzinterviews.

Die Ergebnisse sind auf dieser Internetseite unter Aktuelles zu finden.

 

In den zum Teil sehr berührenden und persönlichen Antworten zeigt sich, wie verschieden die Zugänge zum Thema christliche Märtyrer unter den Häftlingen des KZ Dachau sein können.

Sehr unterschiedliche Menschen lassen sich ansprechen aktiv zu werden, unterschiedliche Lebensanschauungen und Konfessionen, unterschiedliche Herkunftsorte aus ganz Deutschland. Und doch eint alle das Interesse an den selig gesprochenen Märtyrern von Dachau.

Die Beschäftigung mit dem Thema gibt den Befragten wichtige Impulse für ihr Leben wie den Umgang mit persönlichem Leid, teilweise auch Anstoß sich konkret zu engagieren in verschiedensten Bereichen.

 

Die Antworten sind eine Meinungsäußerung der Betroffenen, keine offizielle Stellungnahme des Vereins Selige Märtyrer von Dachau e.V.

 

Im Einzelnen sind bisher folgende Interviews veröffentlicht:

 

Markus Zurl, Priester der Gemeinschaft Emmanuel, Pfarrer in Gräfelfing Link

P. Alexander Holzbach SAC, Friedberg Link

Herbert Köhler, Schreinermeister Link

Heinrich Bömeke, Diplom-Ingenieur, Dachau Link

Martin Turban, Diplomtheologe aus Bamberg Link

Monika Volz, Erste Vorsitzende des Vereins, Verwaltungsbeamtin, Dachau Link

 

Nie mehr Beiträge verpassen?

Wer in Zukunft eine kurze Mitteilung per Mail möchte, wenn ein neuer Beitrag erschienen ist,

senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff Newsletter an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Danke

Related Articles

Verein Selige Märtyrer von Dachau e. V.

 



Um finanzielle Unterstützung wird gebeten.

Spendenkonto
DE54 7005 1540 0280 8019 29
BYLADEM1DAH

Gefördert durch: